Zur Zeit haben wir keine Kitten

                                       

Abgabe der Kitten

Unsere kleinen Fellnasen wachsen liebevoll in unserer Familie auf, sie sind gut sozialisiert und an Kinder gewöhnt. Sie sind spielfreudig, anhänglich, verschmust und nicht ängstlich.

Die Kitten bleiben bis zur Vollendung der 13.Lebenswoche bei ihrer geliebten Mama-Katze. In dieser Zeit werden die Kleinen mehrfach entwurmt, geimpft und sind stubenrein.

Bei der Abgabe bekommt jedes Kitten seinen Stammbaum der Deutschen Edelkatze, seinen Impfausweis mit dem aktuellen Gesundheitszeugnis, sein gewohntes Futter für die ersten Tage im neuen Zuhause, Spielzeug sowie eine Kuscheldecke von der geliebten Mamakatze.

Unkontrollierter Freigang für ein Kitten aus unserer Zucht wünschen wir uns jedoch nicht.

Da eine Birmakatze gesellig ist und wirklich sehr viel Zuwendung benötigt ist es sehr empfehlenswert ihm einen  Spielgefährten zu gönnen, wenn man den ganzen Tag nicht Zuhause ist.

Unsere Kitten werden nicht übers Internet verkauft, die Kittenseite dient nur zur Information!

Sollten Sie Interesse an einem Birmababy aus unserer Zucht haben sind ausführliche Gespräche verbunden mit einem persönlichen Kennenlernen unumgänglich.

Wir sind stets bemüht für unsere Fellnasen ein gutes und dauerhaftes Zuhause zu finden, was wir uns von ganzen Herzen wünschen.

Bei weiteren Fragen können Sie uns auch gerne anrufen Tel.-Nr. 0341/4217025 (Leipzig)